23 -Yachtline- Stettiner Haff/Ostsee

Reisefakten:

  • Boot: 23 -Yachtline-
  • Motor: Volvo Penta V6 240 DPS
  • Fahrgebiet: Stettiner Haff
  • Besatzung: 2-6 Personen
  • Bootserfahrung: Einsteiger
 
Image
Image
Image

Im März war es soweit, wir konnten unsere 23 -Yachtline-  in Kürnach bei Öchsner’s abholen. Das Boot haben wir auf der Bootsmesse Berlin das Jahr zuvor sehr spontan gekauft. Uns hat hier die wirkliche tolle Betreuung und Beratung am Stand sehr gut gefallen und wir hatten uns nach der Besichtigung anderer Boote sofort in die 23 -Yachtline- verliebt.

Nach einer Probefahrt auf den Main konnten wir uns erstmals auch in der Praxis von diesem tollen Boot überzeugen. Eine sehr gute Verarbeitung, die optimale Raumaufteilung und die eingebaute Technik, die es auch Anfängern wie wir es sind sehr leicht macht, haben uns nun endgültig davon überzeugt das richtige Boot gekauft zu haben. Die Einweisung war sehr verständlich und freundlich. Man hat sich wirklich Zeit für uns genommen.

Image

Nach dem Slippen des Bootes haben wir uns auf den Weg in Richtung Ostsee gemacht, wo wir zukünftig am Stettiner Haff unseren Liegeplatz haben.
Nach 10h Fahrt hatten wir nun unseren Hafen erreicht. Das fahren mit den von Öchsner’s genau eingestellten Trailer hat nach kurzer Eingewöhnung kein Problem dargestellt und hat uns relativ schnell die Angst vor dieser 1. Fahrt genommen.

Image

Im Hafen mussten wir nun unser Boot erstmals selbst in das Wasser slippen, was mit Hilfe lieber Bootsanlieger schnell und einfach ging. Nur meine erste Fahrt in meinen Liegeplatz hat etwas länger gedauert, bis ich den Steg richtig getroffen habe. Aber nach kurzer Übung und richtigen Einsatz des Bugstrahlruders ist es heute kein Problem mehr.

Nun konnte unsere Erkundung des Stettiner Haff's beginnen. Über die Randow nach Ückermünde war das schon ein tolles Naturerlebnis und nachdem sich die Zugbrücke in Ückermünde öffnete, begann die Erkundung des Stettiner Haff’s mit unserer 23 -Yachtline-. Überall wo wir anlegten bzw. uns mit anderen Bootsfreunden unterhielten, wurden wir sehr oft auf unser Boot angesprochen und es fanden einige Besichtigungen statt.

Image
Image
Image
Image

Die Form und das gesamte Aussehen ist eben wirklich ein „Hingucker“ , aber auch die Ausstattung lässt nichts zu wünschen übrig. Wir hatten mit unserer Familie und Freunden im letzten Jahr viel Spass mit unserer 23 -Yachtline- .

Das Fahren und die Erkundung der Natur vom Wasser aus ist ein tolles Erlebnis. Nun freuen wir uns auf die nächste Saison und möchten nach gesammelter Erfahrung mit unserer 23 -Yachtline- jetzt auch längere Tagestouren wagen. Auch als Anfänger waren wir in kürzester Zeit in der Lage gut mit den Boot umgehen zu können. Wie schnell das Boot mit den WIDE-BEAM Rumpf ins gleiten kommt und bei glatter See den Motor mal ausfahren zu können (70 km/h), war ein aufregendes Erlebnis.

Image

Glückwunsch an die Firma Öchsner, Sie haben ein tolles Boot gebaut!

Liebe Grüße 

Familie J. Obiegli