Erlebnisbericht 27 -Yachtline- Kroatien RAB

Kampor, RAB 2017
4 Wochen Traumurlaub

Unseren ersten Urlaub mit der 27er verbrachten Wir in Kampor auf der Insel Rab, Kroatien. Wir hatten einen Liegeplatz an der Mole vor unserem Haus. Insgesamt waren Wir 4 Wochen dort.

Die Tagesausflüge unternahmen Wir in einsame Buchten welche zum Baden einluden. Die Touren auf der Insel luden durch das gute und reichliche Angebot an Restaurants und Konobas zum Schlemmen ein.
In Kamport wurde unser Boot herein und auch wieder herausgekrant. Die Wetterlage meinte es sehr gut mit uns. In den 4 Wochen hatten Wir nur 2 Regentage dabei.

Mit dem Boot machte es richtig Spaß über das Wasser zu Gleiten und 40 Betriebsstunden standen nach unserem Urlaub mehr auf Uhr.
FAZIT: Der nächste Urlaub auf Rab ist bereits gebucht und Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die nächste Saison.

mit freundlichen Grüßen

Bertold und Gerda

 
 

Auch solche Kaliber kann man auf Rab antreffen. Das Schiff gehört (angeblich) zu den größten 10 in Privatbesitz. Wer die 300.000.000€ übrig hat, kann sich so etwas gönnen