601-Yachtline- Erfahrungsbericht – ELBE 2016

Wie man einen Traum verwirklicht 😉

Wir wohnen nur wenige Gehminuten von der Elbe und dem Ausflugsrestaurant „Kornhaus“ (einem denkmalgeschützten Gebäude aus der Bauhauszeit) in Dessau entfernt. Bis zum nächsten Hafen fahren wir 5 Minuten mit dem Fahrrad.

Mit der Aussicht auf unseren Ruhestand und der damit verbundenen freien Zeit lag es nahe, ein schon lange ersehntes Hobby, mit einem Boot die Natur von der Wasserseite aus zu erkunden, in die Tat umzusetzen.

Für uns als Neulinge und Quereinsteiger eine kleine Herausforderung.

Wo beginnt man diese umzusetzen? Zuerst im Internet, was eine Vielzahl an Möglichkeiten und Varianten bereithält, welche uns am Ende nur verwirrten. Also begaben wir uns im November zur „Boot & Fun“ nach Berlin, wo wir viele Anregungen und Informationen sammeln konnten.

Der Tag war fast vergangen und unsere Beine müde. Die vielen Eindrücke mussten verarbeitet werden und wir hatten unseren Heimweg im Visier.
Beim Verlassen der Messehallen kamen wir am Stand der Firma Öchsner vorbei. Die ausgestellte „601 –YACHTLINE-“ weckte unsere Aufmerksamkeit auf den ersten Blick.
Florian Öchsner kannte das Boot wie kein anderer und konnte Details und Innovationen gut und verständlich rüberbringen.
Mit reichlich Informationen und Prospektmaterial bewaffnet, fuhren wir nach Hause.

Nach kurzer Zeit erfolgten unser spezielles Angebot und die Auftragserteilung.

Fünf Monate später, am 3. Juni 2016, war es so weit.
Die Übergabe des Bootes war von der Erklärung über Motor, Boot und Ausstattung bis hin zur Probefahrt sehr kompetent und ausführlich, so dass wir vom ersten Tag an Freude an unserer Errungenschaft bescheinigen können und als Neulinge des Wassersports mit dem Boot prima klar kommen.

Das Equipment, Erscheinung und Handling des Bootes, sowie Preis, Leistung und Abwicklung haben uns überzeugt und uns diesen Schritt (ins Ungewisse) nicht einen Tag bereuen lassen. Gern berichten wir darüber in unserem Bekannten- und Freundeskreis und geben unsere positiven Erfahrungen jedem Interessierten weiter.

Herzlichen Dank dem „Öchsner-Team“

Martina und Michael L.
aus Dessau