Erfahrungsbericht 29 -Yachtline- Kroatien & Donau

Reisefakten

  • Boot: 29 -Yachtline-
  • Motor: Volvo Penta V6 225 DPS
  • Fahrgebiet: Donau & Kroatien
  • Besatzung: 3 Personen + 2 Hunde
  • Bootserfahrung: Einsteiger

Hallo liebes Öchsner Team,

im April war es endlich so weit, wir holten unser Traumboot die  29 -Yachtline- ab und brachten sie gleich zur Donau, dort ist unser fester Liegeplatz. Im Sommer trailerten wir nach Kroatien, der erste große Urlaub mit unserem neuen Boot. Die Anreise verlief problemlos, wir konnten steht's unsere 100 km Zulassung ausnutzen. Dank unserem Doge Ram der auch mit der Beladung keine Probleme hatte.

Angekommen in Punat wurde unsere -Yachtline- souverän ins Wasser gelassen und unser Urlaub konnte starten, mit unserem Sohn und den zwei Hunden an Board ging es los.

Wir waren drei Wochen unterwegs, auf unserer Reise lagen Uboot Bunker und versunkene Schiffsfracks und viele neue Inseln, die wir mit unserem alten 6m Boot leider nicht erkunden konnten.

Image

Unsere Reise ging von Punat bis nach Split, wo wir von Sonnenschein bis starken Unwetter alles gemeistert haben. In Vodice lernten wir Hubert & Gudrun mit ihrer 29 kennen, dort verbrachten wir 2 schöne Tage. 

Wir sind sehr froh das wir endlich ein großes Boot mit viel Platz haben, auf dem unser Sohn genügend Raum zum Spielen hat, die Hunde nicht im Weg rumliegen und auch bei schlechten Wetter es sich gut aushalten lässt.

Nach den drei Wochen Sommerurlaub brachten wir unsere -Yachtline- sicher wieder an die von uns aus nahe gelegene Donau. Wo wir wir noch schöne warme Herbsttage verbracht haben.

Image

Fazit: Die 29 -Yachtline- ist ein sehr gelungenes Boot, in dieser Bootsklasse ein absolutes Raumwunder, schönes Design, sehr elegant und rundum perfekt.  Für uns genau das richtige Boot, trailerbar, riesig, viel platz für die Familie um eine sehr schöne Zeit verbringen zu können.

Grüße aus München

Anna & Stefan & Moritz & die Rasselbande

Image