Erfahrungsbericht 27 -Yachtline- Kroatien Rundreise

Reisefakten

  • Boot: 27 -Yachtline-
  • Motor: Honda BF-250 XU
  • Fahrgebiet: Kroatien, Primosten-Dubrovnik-Primosten
  • Besatzung: 5 Personen
  • Bootserfahrung: Fortgeschritten
Image
Image
Image
Image
Image

Hallo liebes Öchsner Team,

Unser Törn in Kroatien hat dieses Jahr in Primosten in der Marina Kremik begonnen. 

Die 1250 km lange Anreise verlief Problemlos und auch ohne Voranmeldung sind wir in der Marina herzlich empfangen worden. Von Ankunft in der Marina bis zum Liegeplatz dauert es nicht lange. Somit konnte der Urlaub beginnen. Am nächsten Tag startete unser Törn in Richtung Süden wo wir gegen Nachmittag von Seegang überrascht wurden. Dies stellte aber kein Problem für unsere  -Yachtline- dar. Einen sicheren Liegeplatz fanden wir dann in einer geschützten Bucht an einer Boje. Das Endspiel der WM Frankreich gegen Kroatien konnten wir in der tollen Stadt Korčula genießen. 

Auf dem Weg nach Dubrovnik besuchten wir die Odyssee-Grotte bei der man zwischen 12 und 14 Uhr ein tolles Lichterspiel erleben kann. In Dubrovnik trafen wir in der Marina einen  Bootskollegen mit einer 20 -Yachtline- und tauschten unsere Erfahrungen und Erlebnisse bei ein paar Gläschen Wein aus. 

Nach tollen 3 Wochen sind wir wieder gut erholt an unserem Ausgangspunkt angekommen.

Auf der Rückfahrt in Österreich wurden wir von der Polizei zum wiegen angehalten. Wir waren uns in diesem Moment natürlich sicher, dass wir keine Gewichtsüberschreitung haben. Dem war auch so, obwohl das Boot gut bepackt mit Urlaubsgepäck war haben wir das Limit nicht überschritten. Hier zeichnet sich wieder das Vertrauen in unser Öchsner-Teams ab.

Der Tourenverlauf für 3 Wochen sah so aus:
Marina Kremik, Solta, Omis, Brac, Orebic, Korcula, Mljet, Dubrovnik, Mljet, Scedro, Hvar, Brac, Solta, Marina Kremik.

Image Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image Image

Es war wieder eine beeindruckende Tour und Wir, die "YOLO CREW", möchten uns auf diesem Wege beim Öchsner-Boote-Team bedanken, dass wir einen so tollen Urlaub erleben durften und freuen uns schon auf die kommende Saison.

 

Mit Besten Grüßen

Torsten J.