Schlafplatz Thunersee
Morgenstimmung Thunersee
Klarer Blick
Kleinstes Mitglied
Fahrt voraus
Motorbilder
Sonnenuntergang Thunersee
Angelegt
Im Hintergrund Schloß Thun

Erfahrungsbericht SX20 -Yachtline-: Thunersee Schweiz

  • Boot: SX20 -YACHTLINE-
  • Motor: Honda BF 100 LRTU
  • Fahrgebiet: Thunersee Schweiz
  • Besatzung: Adrian und Diana Roth
  • Bootserfahrung: 2 Jahre

Unsere zweite Saison mit der SX20 -Yachtline-

Wir haben unsere zweite Bootsaison im April 2023 am Thunersee gestartet. Durch die Erfahrungen, die wir letztes Jahr mit dem ein- und auswassern gesammelt haben, waren wir dieses Jahr bedeutend schneller, wir konnten die Zeit halbieren. Auch der Umgang mit unserer Yachtline ging uns viel einfacher von der Hand.
Das Handling vom Boot ist bombastisch. Wir wurden experimentierfreudiger und konnten so unser Boot noch besser kennenlernen. Das integrierte Garmin ist uns immer wieder eine Hilfe, die Untiefen vorzeitig zu erkennen, es ist wärmstens zu empfehlen.

Unsere freien Tage verbringen wir an Bord der SX20 -Yachtline-. Wenn wir viel Zeit haben, übernachten wir auf dem Boot. Im Juli waren wir eine ganze Woche mit unserer Calypso auf dem Thunersee unterwegs. Der Komfort ist wirklich sehr gut. Tagsüber 35 Grad und nachts angenehm kühl in der Kajüte. Wir haben noch zwei kleine Möpse bei uns, das Bett ist gross genug für uns alle. Die Beleuchtung am Abend ist ausreichend, um sich gut zurecht zu finden und ein Buch zu lesen. Diesen Sommer sind wir Nachts von einem Gewitter mit starkem Regen überrascht worden … kein Problem, unsere Yachtline hat das mit Bravour gemeistert, wir blieben trocken in der Kajüte. Kleine Mahlzeiten wie Frühstück und Abendbrot selber zubereiten kein Problem.
Da mir, Diana, dem 1. Matrosen an Bord, das Bootfahren mittlerweile so viel Spass bereitet, werde auch ich über Winter meinen Bootsführerschein machen. Sodass
ich bis zum Saisonstart im Frühjahr zum Kapitän aufsteigen kann!

Fazit: Wir möchten auf unsere Yachtline nicht mehr verzichten!

Nach der zweiten Saison ist die SX20 -Yachtline- noch immer wärmstens zu empfehlen. Die Technik an Bord erleichtert einem das Fahren ungemein. Der kleine und enge Wendekreis macht es möglich, in jede Lücke reinzukommen. Der Benzinverbrauch liegt im unteren Bereich. Mit dem 100 PS starken Motor sind wir ausreichend motorisiert. Wassersport? Kein Problem, der Spaßfaktor ist garantiert!

Dieses Jahr haben wir festgestellt das die Yachtline auch für Babys geeignet ist. Unser Enkelkind ist von Zeit zu Zeit mit uns auf dem Boot gewesen, sogar der Kindersitz hat seinen Platz an Bord gefunden. Wir möchten auf unsere Yachtline nicht mehr verzichten und freuen uns schon auf die nächste Saison, mit Hund und Enkel.

Mit Nautischen Grüssen
Familie Roth

Bitte folge und Like uns:

Ihre Bewertung

Rating: