Erfahrungsbericht 29 -Yachtline-: Mosel

  • Boot: 29 -Yachtline-
  • Motor: Volvo Penta V6 280 DPS
  • Fahrgebiet: Mosel
  • Besatzung: 2 Personen
  • Bootserfahrung: Erfahren

Coronabedingt startete die Bootsaison leider mit drei Wochen Verspätung. Dann konnten endlich die schönen Wochenenden an der Mosel beginnen. Den Sommerurlaub wollten wir eigentlich in Kroatien verbringen, entschieden uns aber aufgrund der schwierigen Lage, in Deutschland zu bleiben.

Wir fuhren von unserem Heimathafen in Senheim an der Mosel auf den Rhein, dann über den Weser-Dattel-Kanal und den Rhein-Marne Kanal und wieder über den Rhein auf die Mosel zurück. Wir hätten nie gedacht, dass das Ruhrgebiet eine so schöne grüne Landschaft hat, man bekommt ganz andere Eindrücke wenn man über die Kanäle fährt. In vielen Häfen sind wir sehr freundlich empfangen worden. Ende Oktober war dann leider die Saison wieder zu Ende und wir mussten unser Boot aus dem Wasser holen.

Familie B.

Bitte folge und Like uns:

Ihre Bewertung

Rating: