20 Yachtline Berlin Brandenburg

Erfahrungsbericht 20 -Yachtline-: Berlin und Brandenburg

In EB20, Erfahrungsberichte by Verena

Reisefakten
  • Boot: 20 -YACHTLINE-
  • Motor: Honda BF80 LRTU
  • Fahrgebiet: Berlin und Brandenburg
  • Besatzung: 2 bzw. 6 Personen
  • Bootserfahrung: Einsteiger
 

2018 haben wir den SBF-Binnen gemacht und beschlossen, ein Boot zu kaufen. Bei der folgenden, ausgiebigen Recherche sind wir auf die Firma Öchsner-Boote aufmerksam geworden. Schon bald wurden wir dort freundlich empfangen, kompetent und offen beraten und erhielten noch am gleichen Tag das besprochene Angebot.

Einmal drüber geschlafen und bestellt.

Dank der absolut pünktlichen Arbeit der Firma Öchsner-Boote haben wir an einem Mittwoch im April unser Boot abgeholt - mit ausführlicher Einweisung, Probefahrt, vielen Fragen und vielen Antworten. Anschließend sind wir am Freitag ans Tjeukemeer in den Niederlanden gefahren, wo wir ein Ferienhaus mit Bootsanleger gemietet hatten – so fing es an.

Image

Dort angekommen haben wir als blutige Anfänger erst einmal viele Fotos von allen Spanngurten usw. gemacht, um nach einer Woche das Boot auf dem Hänger wieder richtig festmachen zu können. Beim ersten Slippen haben wir uns über die Hilfe von zwei bootserfahrenen Holländern gefreut, Glück gehabt! Auch bei der Einschätzung von Wind und Wasser haben wir unsere Unerfahrenheit gemerkt. Bei der zweiten Fahrt war der Wind zu stark und wir hatten das Gefühl, auf hoher See zu sein. Aber wir haben uns auf dem Boot trotzdem sicher gefühlt.

Nach der Woche ging es dann in „ruhigere Gewässer“ nach Berlin zum Liegeplatz, alleine geslippt, ging super. 

Image

Jetzt hatten wir Zeit, das Boot genauer kennenzulernen. Beim Einrichten waren wir überrascht über den wirklich sehr reichlichen Stauraum, sowohl oben als auch in der Kabine. Wir konnten alles mitnehmen, was wir brauchten. Auch später bei Halbtagesfahrten mit zwei weiteren Erwachsenen und zwei Kindern hat der Platz gut gereicht.

Wir haben etliche Tagestouren gemacht und das auf-dem-Wasser-Sein genossen. Mit dem 80PS Motor sind wir gut über den Wannsee gefahren. Auch die Badeleiter ist nach einer Abkühlung irgendwo in einer kleinen Bucht mehrfach zum Einsatz gekommen. Wirklich schön das Boot!

Image
Image
Image
Image

Im August waren wir dann auch mal mehrere Tage unterwegs und haben im Boot übernachtet. Dank eines Toppers, den wir uns haben anfertigen lassen, haben wir auch wunderbar geschlafen. Und eine Toilette an Bord zu haben, ist auch nicht schlecht. Wir sind mitten durch Berlin gefahren, haben dort viele neue Eindrücke gewonnen und Erfahrung gesammelt im Schleusen. Weiter ging es nach Köpenick und über den Müggelsee nach Fürstenwalde zum Kindergeburtstag (war echt cool, als Oma und Opa mit dem Boot ankamen) und nach Brandenburg/Havel.

Im Kühlschrank etwas Proviant und gekühlte Getränke, so haben wir den Sommer in Berlin genossen. Das Boot ist klasse, wir haben viel Spaß damit.

Nach 70 Betriebsstunden steht das Boot nun im Winterlager und wartet auf die nächste Saison. Mittlerweile haben wir auch den SBF-See gemacht. Mal sehen, wohin es uns jetzt zieht. Wir freuen uns auf weitere schöne Touren und hoffen, dann nicht mehr so oft bei Herrn Küffner anrufen zu müssen, weil „wir noch ‘ne Frage haben“. Danke Herr Küffner!

Vom ganzen Öchsner-Team fühlen wir uns gut betreut. Danke dafür!

Elke und Martin

Image

Ihre Bewertung

Aktuelle Bewertung: 3.33/5 (1)
Bitte folge und Like uns: