Erfahrungsbericht 29 -YACHTLINE-: Peene

  • Boot: 29 -YACHTLINE-
  • Motor: Volvo Penta V6 280 DPS
  • Fahrgebiet: Peene
  • Besatzung: 2
  • Bootserfahrung: mittel

Wir tauschten die 29 -Yachtline- gegen die 23 -Yachtline- und machten uns auf den Weg nach Peene

Es war soweit: wir konnten im August 2020 unsere neue 29 -Yachtline- erstmals für eine längere Tour nutzen. Wir hatten die 29 -Yachtline- gegen die 23 -Yachtline- über die Firma Öchsner getauscht und freuten uns auf die neuen Bequemlichkeiten und mehr Raum im Boot.

Vom Heimathafen Eggesin ging es über das Stettiner Haff in die Peene , über den Kummerower See bis Malchin und zurück. Insgesamt waren wir 12 Tage unterwegs. Bereits im ersten Hafen konnten wir die größere Räumlichkeiten mit all den angenehmen Einrichtungen und Gestaltungen voll nutzen und genießen.

Wir können den Team Öchsner nur ein großes Dankeschön und Lob für dieses Boot aussprechen. Das betrifft auch die gesamte Technik und Funktionalität. Auch mit unserer mittleren Bootserfahrungen war die 29 -Yachtline- trotz ihrer Größe sehr gut zu steuern und zu manövrieren. In den kleinen Häfen waren wir sehr wendig mit den Seitenstrahlruder und Z -Antrieb und konnten jeden angebotenen Liegeplatz nutzen.
Die 12-Tages-Fahrt haben wir zwischen traumhafter Natur, schönstem Wetter und vielen Ausflugstouren mit dem Fahrrad (diese hatten wir auf unseren Boot) genossen und haben den Tausch auf die 29 -Yachtline- nicht bereut. Für unseren Bedarf ist sie das perfekte Boot und wir würden uns wieder für dieses Boot entscheiden.

Wir wünschen dem Öchsner-Team alles Gute für die Zukunft und weiterhin eine glückliche Hand für die zukünftigen Bootsprojekte.

Herzliche Grüße,
Barbara und Jürgen O.

Bitte folge und Like uns:

Ihre Bewertung

Rating: 1.44/5 (3)